ferrero

Schwierige Zeiten für Schoko-Liebhaber von Ferrero Produkten?

Share Button

Unwetter und Frost erstatten der Türkei dieses Jahr schon frühzeitig einen Besuch. Der Frühjahr bot keine guten Bedingungen für eine ideale Ernte und somit fällt die Haselnuss- Ernte eher kärglich aus.

Das Unternehmen Ferrero hat sich bisher zu den Umständen noch nicht geäußert aber man geht davon aus, das Nutella, Hanuta und auch Ferrero Roche, demnächst teurer werden. Sinkt nämlich das Angebot, so steigen auch die Preise.

Falls die Haselnuss – Ernte in der Türkei weiterhin schlecht ausfällt, überlegt Ferrero die Nüsse aus einem anderen Produktionsland, wie dem US-Bundesstaat Oregon, zu kaufen. Allerdings müsste man hier mit Geschmacksveränderungen bei Nutella in Kauf nehmen, warnt die türkische Zeitung „Milliyet“

Provinzen wie Giresun, Trabzon, Rize und Ordu die als Haupt der türkischen Haselnuss-Produktion gelten, wurden vom Unwetter überrascht und zerstörte ein Teil der diesjährigen Ernte. 

Die Türkei gilt als weltweit größter Haselnuss – Produzent. Im vergangen Jahr erreichten sie eine Haselnuss – Ernte von 500.000 Tonnen und standen somit auf Platz 1. Die türkische Landwirtschaftskammer errechnet für 2014 eine Haselnuss – Ernte von gerade mal  370.000 Tonnen

Im vergangen Jahr bezahlte man für 1 Kilogramm Haselnüsse, Sechs türkische Lira. Das sind umgerechnet etwas mehr als 2 Euro. Inzwischen liegt der Preis bei Elf türkische Lira und ergibt ein Plus von mehr als 80 Prozent.

Nutella gehört zu eins der beliebtesten Brotaufstriche auf der ganzen Welt. Die Rezeptur ist bis Heute streng Geheim. Bekannt ist aber , das die Haselnüsse im Brotaufstrich eher eine Notlösung waren, als gewollt.

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.